Konfliktmanagement

Oft liegt der Grund für einen Konflikt im nichtgeklärten Umgang mit Unterschieden. Wenn es vordergründig um unterschiedliche Auffassungen in Sachfragen geht, können hintergründig unterschiedliche emotionale und kulturelle Bewertungen wirken, die in der Regel mit der Sachfrage an sich nichts zu tun haben.
Durch die Erweiterung des Blickwinkels von den sachlichen Faktoren auf die oft entscheidenden emotionalen und kulturellen Aspekte wird das Verständnis zwischen den Konfliktparteien gefördert, die Zusammenarbeit wieder ermöglicht und für die Zukunft verbessert. Konflikte können so gelöst werden, obwohl Unterschiede bestehen bleiben. 
  

Zu meiner Person
Kontakt